Kosten - Ergotherapie Görden

Pädagogisch-therapeutische Praxis
> Fachpraxis für Demenzerkrankungen
Tonarbeiten
Stoffbahnen
Filzarbeit
Holzklötze
> Fachpraxis für kognitives Training
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kosten

Kostenträger für Leistungen der Ergotherapie sind die gesetzlichen Krankenkassen oder die privaten Krankenkassen.

Gesetzlich versicherte Patienten tragen bei Nichtvorliegen einer Zuzahlungsbefreiung den gesetzlichen Eigenanteil in Höhe von 10% des Rezeptwertes.

Privat versicherte Patienten rechnen direkt mit der Praxis ab. Die Honorarhöhe wird in einem privaten Behandlungsvertrag festgelegt und ist unabhängig von der Höhe evtl. Zahlungen Dritter (Beihilfe).




+49 33085 / 70443
zuletzt aktualisiert am 28.07.2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü